Herbstpfalz

Die Pfalz ist im Herbst einfach großartig. Klar, das ist sie zu jeder Jahreszeit, aber der Oktober ist etwas besonderes. Die Kastanien sind reif und warten darauf, aufgesammelt zu werden. Und auch sonst gibt es reichlich frische Ware in der Pfalz: In fast jedem Dorf am Rande des Pfälzerwalds gibt es mindestens einen Bauer, der Kürbisse, Kartoffeln, Äpfel und sonstige frisch geerntete Leckereien am Straßenrand verkauft. Dazu kommen die vielen Winzer, die neuen Wein in Kanistern verkaufen und bei denen man auch seinen Vorrat an bereits fertigem Wein aufstocken kann. Wer im Herbst durch die Pfalz fährt, kommt selten mit leeren Händen nach Hause.

Pilze
Pilzfamilie

 

Keschde lesen
Keschdesammler

 

Klee
Klee

 

Gut geschützte Maronen
Keschdeichel (Stachelige Hülle der Kastanien)

 

Trauben
Weiße Trauben

 

Trauben
Blaue Trauben

 

Trauben
Durchblick

 

Wingert
Im Wingert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.